• zimmermann.jpg

Eröffnung der Europazentrale JOIE in Frankenthal

Aktuelles

Eröffnung der Europazentrale von Joie und Nuna in Frankenthal.

In sichtlich entspannter und gelöster Atmosphäre feierten die geladen Gäste den gelungenen Neubau im Gewerbegebiet Frankenthal. Das moderne und innovative Bürogebäude bietet Platz für bis zu 100 Mitarbeitern und verfügt im Erdgeschoss über 600m2 Präsentationsfläche für die Produkte. Das großzügige Bistro mit Freibereich im EG dient den Mitarbeitern und Kunden als Treffpunkt zum Gespräch und Meinungsaustausch. Die architektonisch gelungene Integration des 800m2 großen Lagers erlaubt es dem Bauherren schnell und sicher seinen Lieferverpflichtungen nachzukommen.

Eine Besonderheit dieses Neubau ist das ökologische Konzept. Dachbegrünung, Versickerungsflächen für PKWs und eine Dachentwässerung die komplett in Versickerungsmulden entwässern, machen Anschlüße an die öffentliche Kanalisation überflüssig. Geheizt und gekühlt wird mittels Erdbohrungen. Dazu wurden insgesamt 18 Bohrungen bis zu einer Tiefe von 90m erstellt. Die im Winter dem Erdreich entzogene Wärme führt zu einer Abkühlung, diese kann dann im Sommer wieder zur Kühlung des Gebäudes genutzt werden, so läßt sich vereinfacht dieser Prozeß beschreiben. Um auch den Bezug von Strom aus dem öffentlichen Netz zu minimieren wurde auf dem Dach eine PV-Anlage installiert, die den Eigenstrombedarf weitestgehend abdeckt.

 

Weitere Infos zur Einweihung unter: www.joiebaby.com

 

Wir von Zapf-Gewerbebau sind stolz auf dieses einmalige Projekt.

Dank gilt dem Bauherren, insbesondere seinem Vertreter Herr Mecky, für das in uns gesetzte Vertrauen.