• zimmermann.jpg

GELINOVA in Neidenstein ein Pilotprojekt

Aktuelle Projekte produktion buero

Mit Elan und vollem Spaten tätigten der Bauherr Dr. Peter Koepff unddie Mitarbeiter der Zapf-Gewerbebau den Spatenstich für den Neubau der Gelinova GmbH In Neidenstein bei Sinsheim. "Ich freue mich dass es endlich losgeht" so der Firmengründer Dr. Peter Koepff. "Mit der Zapf-Gewerbebau haben wir uns für den kompetentesten Partner im Gewerbebau der Rhein-Neckar-Region entschieden" so der promovierte Chemiker weiter. "Im Frühjahr 2019 soll der anspruchsvolle und attraktive Neubau stehen. Der Einbau der Maschinen wird ca. ein halbes Jahr dauern, ein halbes Jahr Probebetrieb und spätestens im Sommer 2020 werden wir Biofolien aus Gelatine und anderen pflanzlichen Geliermitteln produzieren. Das Auflösen der eingesetzten Rohstoffe erfolgt besonders wasser-und energiesparend. Für dieses Verfahren gibt es auch Fördergelder aus dem Umweltinnovationsprogramm. Auch die Beheizung des Gebäudes erfolgt weitestgehend über Wärmerückgewinnung der anfallenden Prozeßwärme" erläuterte der Firmenchef.

Zapf-Gewerbebau freut sich mit dem Neubau dazu beitragen zu können, dass am Standort Neidenstein dieses Pilotprojekt realisiert wird. Wir wünschen dem Unternehmen und seinen Mitarbeitern viel Erfolg.